AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Digital MashUp UG(haftungsbeschränkt), vertreten durch Björn Tonn, Blumenstr. 15, 85399 Hallbergmoos (nachfolgend “Digital MashUp”), bietet unter “www.schnellbewertung24.de” (Schnellbewertung24) eine Webseite an, auf der Nutzer die Möglichkeit haben, sich unkompliziert, einfach und ohne Anmeldung, potenzielle Kauf- und Verkaufspreisen von Objekten (insbesondere Wohnungen, Häuser und Grundstücken) zu ermitteln. Interessenten werden als “Nutzer oder Interessenten” bezeichnet, Makler und potenzielle Lead Käufer werden als „Anbieter“ bezeichnet. Die Vermännlichung der Schreibweise dient, lediglich als Vereinfachung der Sprachform und lässt keinerlei Rückschlüsse auf das Geschlecht zu.

Auch wenn diese Anwendung mit Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt programmiert wurde, sind inhaltliche Fehler und technische Fehler nicht ausgeschlossen. Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der (Preis-) Informationen wird nicht übernommen. Hiermit weist das Digital MashUp Team nachdrücklich darauf hin, dass es sich um unverbindliche und teils geschätzte Kaufs- und Verkaufspreise handelt. Es besteht weder ein Anspruch, dass man ein Objekt für diesen Preis kaufen kann, noch verkaufen kann.

Potenzielle Preise wurden mit einer eigens von Digital MashUp entwickelten Suchmaschine auf Postleitzahlenebene ermittelt, um potenziellen Interessenten einen ersten, unverbindlichen Eindruck ohne Anmeldung zu vermitteln. Der Bundesdurchschnitt für 1m² Wohnungsfläche ergibt (Stand 01.10.2017) 3.296€. Falls unsere Suchmaschine keinen korrekten Preis für eine entsprechende Postleitzahl/Nachbarpostleitzahl gefunden hat, wird standardmäßig dieser Preis verwendet. Die Ermittlung erfolgt auf bereinigten, gemittelten Vergleichsverkaufspreisen.

Im Falle, dass ein Verkaufspreis oder Kaufpreis überzeugt, bietet die Webseite schnellbewertung24.de eine Überleitung zu professionellen und geprüften Anbietern an. Die Anbieter überprüfen die Angaben von schnellbewertung24.de und erstellen ein konkretes Angebot, ermitteln den echten Kaufs- bzw. Verkaufspreis und übernehmen die komplette nachgelagerte Beratung.

Folgende Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für das Vertragsverhältnis zwischen Digital MashUp / Schnellbewertung24, den Nutzern, Interessenten und Anbietern.

Allgemeine Bestimmungen der AGB

1) Geltungsbereich

1.1. Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) in ihrer zum Zeitpunkt der Anfrage gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, Digital MashUp stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu. Ein fehlender Widerspruch fremder AGB stellt keine Zustimmung dar.

1.2. Verbraucher im Sinne dieser AGB und der Widerrufsbelehrung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14 I BGB)

2) Anfrage zur Preisermittlung

2.1. Führt der Nutzer auf www.schnellbewertung24.de eine Preisermittlung durch, stellt er eine kostenlose und unverbindliche Anfrage, welche mit keinerlei Verpflichtungen gegenüber Schnellbewertung24 verbunden ist. Theoretisch kann die Anfrage beliebig oft mit verschiedenen Parametern wiederholt werden. Allerdings gibt es technische Sicherheitsmechanismen, die diese Webseite schützen soll und die Anzahl der Abrufe einschränkt. Schnellbewertung24 ist nicht verpflichtet, die korrekten Marktpreise auszugeben.

2.2. Es besteht kein Anspruch, auf die Ausspielung eines potenziellen Marktpreises.

3) Anfrage zur Vermittlung

3.1. Über verschiedene Schaltflächen (Buttons) und Kontaktformulare, hat ein Interessent die Möglichkeit, mit www.schnellbewertung24.de Kontakt aufzunehmen damit Schnellbewertung24 einen oder mehrere Anbieter vorschlagen kann. Die Vermittlung und der Vorschlagsservice ist für Interessenten kostenlos.

3.2. Damit Schnellbewertung24 die passenden Anbieter den Interessenten ausgeben kann, ist es teilweise notwendig, dass auch Schnellbewertung24 eine Rücksprache mit den Interessenten hält. Dazu kontaktiert Schnellbewertung24 potenzielle Interessenten per Telefon oder eMail. Es handelt sich dabei nicht um eine Immobilienberatung, sondern nur eine Prüfung, ob die gemachten Angaben korrekt sind.

3.3. Schnellbewertung24 vermittelt den Kundenwunsch an potenzielle Anbieter ,

vorerst anonymisiert weiter. Finden die potenziellen Anbieter mit Schnellbewertung24 eine Übereinkunft, werden dem Kunden die Anbieter vorgeschlagen. Der Kunde kann frei und unabhängig entscheiden, mit welchem Anbieter er zusammenarbeiten möchte.

3.4. Die Vermittlung ist für Interessenten kostenlos.

4) Individuelle Kauf- und Verkaufspreise erhalten

4.1. Die von Schnellbewertung24  ermittelten Anbieter, unterbreiten dem Interessenten nach individueller Rücksprache (telefonisch, persönlich oder per eMail) ein Angebot.
4.2. Innerhalb dieses Prozesses stellt Schnellbewertung24, dass der Interessent schnellstmöglich annahmefähige Angebote erhält. Oftmals ist der Eintritt in einen Kaufs- und Verkaufsprozess aber vom Anbieter abhängig. Die Bearbeitungszeiten können variieren.
4.3. Die Ermittlung von geeigneten Anbietern unterliegt bei Schnellbewertung24 hohen Qualitätsrichtlinien und Bedingungen. Alle Anbieter sind durch uns geprüft worden. Basierend auf unseren Kundenfeedbacks versucht Schnellbewertung24 den Kunden die höchstmögliche Qualität zu bieten.
4.2. Sollte ein Interessent mit den erhaltenen Angeboten zufrieden sein, entscheidet er selbst, welches Angebot er annimmt. Schnellbewertung24 tritt dabei nicht als Vertragspartner, Berater, Erfüllungsgehilfe oder Vermittler in Erscheinung. Es handelt sich ausschließlich um ein Vertragsverhältnis 3.ter.

5) Datenspeicherung und Verarbeitung

5.1. Personenbezogene Daten von Interessenten, werden Anbietern nur nach eindeutiger Zustimmung weitergeleitet. Die Daten werden ausschließlich zur Kontaktanbahnung zwischen Interessenten und Anbietern verwendet. Schnellbewertung24 verpflichtet sich, sämtliche Interessentendaten, auch
nicht- personengebundene die zur Erbringung des Angebotes notwendig waren, spätestens nach 90 Tagen zu löschen, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

5.2. Das Bundesdatenschutzgesetz findet Anwendung.

5.3. Eine ausschließlich zweckgebundene Verarbeitung ist sichergestellt.

6) Pflichten von Interessenten

6.1. Die Dienstleistung der Vermittlung von Angeboten ist für Interessenten kostenlos. Sollte ein Vertrag zustande kommen, ist es Schnellbewertung24 wichtig, dass Sie den Anbieter bewerten und uns mitteilen, für welchen Anbieter Sie sich entschieden haben.

6.2. Interessenten verpflichten sich, nur ernsthafte Anfragen zu stellen.

7) Leistungseinschränkungen

7.1. Schnellbewertung24 versucht den Kunden die höchst mögliche Qualität zu bieten. Dennoch kann es vorkommen, dass wir keinen geeigneten Anbieter für Sie finden konnten, bzw. die Anbieter für Sie wirklich die passenden Kauf- und Verkaufspreise für Ihre Immobilie erbringen können. Das Zustandekommen von Verträgen 3ter ist nicht Schnellbewertung24 geschuldet  Eine Haftung und Gewährleistung für ein eventuelles nicht Zustandekommens eines Verkaufs- oder Kaufprozesses ist ausgeschlossen.
7.2. Es kann keine Gewähr für die Leistungserbringung und die daraus entstehenden Schuldverhältnisse übernommen werden.

8) Haftungsbeschränkung

8.1.  Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet schnellbewertung24 unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. schnellbewertung24 haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) und für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut), jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

8.2. Für den Verlust von Daten haftet schnellbewertung24 nur in Höhe des vertretbaren Aufwandes, der entsteht, wenn der Nutzer regelmäßig und anwendungsadäquat eine Datensicherung durchführt hat. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer Pflichten haftet schnellbewertung24 nicht.

8.3. Es gelten keine Haftungsbeschränkungen bei  der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

8.4. Als technischer Dienstleister ist schnellbewertung24 / Digital MashUp insbesondere nicht für Schäden und/oder Nicht- oder Schlechtleistung, die aus sich aus der Vereinbarung zwischen dem Interessenten, Nutzern und den Anbietern ergeben, verantwortlich.

8.5. Gilt eine Haftungsbeschränkung oder wurde ein Haftungsausschluss erzielt, gilt dies auch für die Erfüllungsgehilfen, Angestellten, Vertreter und Mitarbeiter von Schnellbewertung24 und Digital MashUp.

9) Datenschutz

 9.1.  Digital MashUp bzw. Schnellbewertung24 verwendet Ihre Daten ausschließlich  Zweckgebunden und innerhalb gesetzlicher Bestimmungen.

 9.2. Zu jederzeit, haben sowohl Interessenten als auch Anbieter das Recht, Antrag auf unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

9.3. Ferner werden die Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) sowie die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) eingehalten.

 10) Sicherstellung des Betriebes

10.1. Zur Sicherstellung des Betriebes von Schnellbewertung24, dürfen Nutzer,
Interessenten und Anbieter  keine Mechanismen, Software oder sonstige Scripte in Verbindung mit der Nutzung der Internetseite verwenden, die das Funktionieren der Internetseite stören können.

10.2. Besucher dürfen keinerlei Maßnahmen ergreifen, die  zur Störung des Betriebes  von Schnellbewertung24 gefährden.

10.3. Jede zweckfremde Nutzung oder Verwertung unserer Daten ist unzulässig.

11) Schlussbestimmungen

11.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz von Digital MashUp, wenn der Nutzer, Interessent, Anbieter – Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

11.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, solange dem keine zwingenden Verbraucherschutzvorschriften entgegenstehen. Die Anwendung des  UN-Kaufrechts sowie des internationalen Privatrechts ist ausgeschlossen.